Kritik: Müll, Grillabfälle, leere Flaschen, Zigarettenkippen uvm.

In den letzten drei Wochen war ich während meines Urlaubes viel unterwegs. Egal welches Ziel ich auch ansteuerte, sei es in der Stadt oder besonders in der Natur, die Spuren meiner / unserer Mitmenschen sind leider überall deutlich zu sehen.

Bei allen Kampagnen und Diskussionen rund um das Plastik im Meer, dem Verbot von Dieselfahrzeugen, haben wir ein mindestens genauso großes Problem vor unserer Haustür. An fast jedem Ziel, dass ich in der letzten Zeit besuchte, lagen Müll, Grillabfälle, leere Flaschen, Zigarettenkippen uvm. herum.

Ist es so schwer seine Abfälle wieder einzupacken und über eine Mülltonne zu entsorgen? Wie wird unsere Natur in Zukunft aussehen, wenn einige weiterhin gleichgültig ihren Müll einfach so in der Natur entsorgen? Wird es immer noch saubere, idyllische Plätze geben, die der Erholung dienen? Wie schädlich sind unsere achtlos weggeworfenen Abfälle für unser Trinkwasser und die heimische Tierwelt?

Jeder von uns kann durch eine vernünftige Einstellung dazu beitragen, dass unsere Umwelt sauber bleibt.

 

Save the nature

 

 

 

 

Scroll top